Alexandre Pradier, Jean-Paul Fouchécourt & Vladimir Stoupel © privat
14. März 2018
20:00 Uhr
15.00 € / 10.00 € (ermäßigt)

Musik-Mittwoch im Maison de France

Salle Boris Vian Institut français Berlin
14. März 2018
20:00 Uhr
15.00 € / 10.00 € (ermäßigt)

Mittwoch, 14. März 2018 um 20 Uhr
*Melodien rund um den ersten Weltkrieg*
Jean-Paul Fouchécourt, Tenor
Alexandre Pradier, Tenor
Vladimir Stoupel, Klavier

Mélodies françaises - von Camille Saint-Saëns, Jules Massenet, Charles Gounod, Gabriel Fauré, Charles Bordes, Henri Duparc, Ernest Chausson, Rénaldo Hahn, Maxime Jacob, Éric Satie und Francis Poulenc

Im Jahr 2018 feiern wir das hundertjährige Jubiläum des Endes des Ersten Weltkriegs. Im Rahmen der drei Konzerte unter dem Titel "Klassik-Mittwoch im Maison de France" stellen wir Ihnen eine große Bandbreite an Werken rund um den Ersten Weltkrieg vor, die als Hommage an all jene zu verstehen sind, die den Weg zum Frieden geebnet haben.
Wie können verstümmelte Hände weiterhin Musik erklingen lassen? Durch den Krieg hat sich auch die Musik in einem von Gewalt geprägten Umfeld in kürzester Zeit geändert. Auch die Komponisten haben in ihren Werken das Ausmaß dieses "Erdbebens" dargestellt und mussten ihr Schaffen an die Realität anpassen: z.B. durch für linke Hand geschriebene Klavierkonzerte und andere Klavierstücke (Ravel, Prokofiev, Schulhoff,...) oder Kompositionen für ein kleines Ensemble ("Histoire du Soldat" von Strawinsky).
Unter der Federführung ihrer künstlerischen Leiter Judit Ingolfsson (Violine) und Vladimir Stoupel (Klavier) zeichnen wir in drei Konzerten diese Entwicklung nach. Ziel dieser Konzertreihe ist es ebenso, in Berlin lebende französische Künstler vorzustellen.

Das weitere Programm der Konzertreihe "Klassik-Mittwoch im Maison de France" : 

11. April 2018 um 20 Uhr
*La Belle Epoque*

Judith Ingolfsson, Violine
Vladimir Stoupel, Klavier

Vieuxtemps - Sonate für Bratsche und Klavier, Elegie für Bratsche und Klavier
Franck - Sonate für Violine und Klavier
Saint-Saëns - Introduction et Rondo capriccioso

09 mai 2018 um 20 Uhr
*Stravinsky - Geschichte des Soldaten*

Mitglieder der Karajan Akademie des Berliner Philharmonischen Orchesters 
Niki Zischka, Sprecherin
Vladimir Stoupel, Dirigent

Reservierung : kultur.berlin@institutfrancais.de oder Links unten

Das könnte Sie auch interessieren

Donnerstag 21 Jun 2018 -
13:00 bis 13:45
Donnerstag 21 Jun 2018 - 14:45
Donnerstag 21 Jun 2018 - 15:00