Buch von Louis Braille © Evgen Bavcar
11. Januar
22. März 2019

Beginn: 19:30 Uhr  |  End: 18:00 Uhr
Eintritt frei

Evgen Bavcar, Hommage an das Bauhaus

11. Januar
22. März 2019

Beginn: 19:30 Uhr  |  End: 18:00 Uhr
Eintritt frei

Der blinde Fotograf Evgen Bavcar aus Paris zeigt seine Bauhaus-Bilder.

 Ettersburg, Am Schloss 1

Evgen Bavčar, geboren 1946 in Slowenien, blind seit 1958, lebt seit 1972 in Paris. Er ist Fotograf, Philosoph und Schriftsteller. Bavčar stellt seit den 1980er Jahren aus und hörte seitdem nicht auf, die Welt in Staunen zu versetzen, wie er als Blinder die Welt so zeigen kann, wie man sie sich kaum vorstellt: Mit den Augen eines Nichtsehenden, der das Licht wiederherzustellen versucht. Er veröffentlichte er mehrere Bücher, darunter ›Le voyeur absolu‹ (1992, dt. Das absolute Sehen, Frankfurt/M.: Suhrkamp 1994) und ›Die Säge‹ (Berlin: Galrev 2006). Er wird häufig zu Vorträgen  und Seminaren oder als Juror eingeladen.

Für die Ettersburger Ausstellung zu Beginn des ›Bauhaus-Jahres 2019‹ in Weimar hat Bavčar eine Reihe von Fotos über den slowenischen Maler und Bauhaus-Schüler Avgust Černigoj gemacht. Černigoj (1898-1985) war 1923 Schüler am Bauhaus in Weimar und er hat Gropius, Kandinsky, Moholy-Nagy und Klee gekannt. Neben dieser Černigoj-Serie zeigt Bavčar auch Fotos über Louis Braille (1809-1852), den Erfinder der Blindenschrift.

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag 09 Nov 2018 - 10:00 bis Sonntag 28 Apr 2019 - 18:00
Freitag 23 Nov 2018 - 19:00 bis Sonntag 28 Apr 2019 - 18:00
Samstag 26 Jan 2019 - 10:00 bis Montag 22 Apr 2019 - 19:00