4. Februar 2019
19:00 Uhr
Eintritt frei

CHARLES DE VILLERS (1765-1815) : ITINÉRAIRE D'UN MÉDIATEUR FRANCO-ALLEMAND VON MONIQUE BERNARD

4. Februar 2019
19:00 Uhr
Eintritt frei

CHARLES DE VILLERS (1765-1815)  : ITINÉRAIRE D'UN MÉDIATEUR FRANCO-ALLEMAND

VON MONIQUE BERNARD

Wer erinnert sich noch an den «Wissens-Abenteurer» und Zeitgenossen von Madame de Staël, der genauso wie sie verliebt in die deutschen Künste und Philosophien war? In der Tat haben wir die Verbreitung der Kantischen Philosophie in Frankreich Charles de Villers zu verdanken, genauso wie eine der ersten Überlegungen zu Fragen der vergleichenden Literatur.

Als Zeuge vom Ende der Monarchie in Frankreich und des auftauchenden nationalen Bewusstseins in Deutschland beobachtete er als eine Art Romanheld die ersten Wirren des zukünftigen Europas.

Monique Bernard hat ihm nicht nur ihre Doktorarbeit gewidmet, sondern ihr gesamtes Leben. Gerade hat sie seine Biographie beim Paraiges-Verlag (2018, 2. Ausgabe) veröffentlicht, die den Literaturpreis der Académie nationale von Metz erhalten hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag 01 Feb 2019 - 09:00 bis Mittwoch 25 Sep 2019 - 22:00
Montag 12 Aug 2019 - 00:15 bis Sonntag 25 Aug 2019 - 23:45
Freitag 23 Aug 2019 -
15:00 bis 20:00