27. April
21. Mai 2019

Beginn: 19:30 Uhr  |  End: 19:30 Uhr
Ab 18.00 €

Oper „André Chénier“

Mittelsächsisches Theater Döbeln und Mittelsächsisches Theater Freiberg
27. April
21. Mai 2019

Beginn: 19:30 Uhr  |  End: 19:30 Uhr
Ab 18.00 €
Neuinszenierung der 1896 an der Mailänder Scala uraufgeführten Oper „André Chénier“ von Umberto Giordano.

Neuinszenierung der 1896 an der Mailänder Scala uraufgeführten Oper „André Chénier“ von Umberto Giordano.

Die Handlung spielt am Vorabend der französischen Revolution im Frühjahr 1789 und fünf Jahre später, auf dem Höhepunkt der Schreckensherrschaft Robespierres im Sommer 1794. Wir erleben menschliche Schicksale in einer Zeit, die von gewaltigen Umbrüchen bestimmt wird: Der Dichter André Chénier, zunächst ein begeisterter Anhänger der Revolution, und die adlige Madeleine folgen unbeirrt ihren Gefühlen – auch, wenn das in den Tod führt. Gérard, vom Bediensteten zum Revolutionsführer aufgestiegen, scheint seine Ideale verwirklicht zu haben. Hin- und hergerissen zwischen Rache und Liebe wendet er sich jedoch von einer Entwicklung ab, in der der Terror an die Stelle von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit getreten ist.

Solisten, der erweiterte Opernchor und die Mittelsächsische Philharmonie bringen diese packende italienische Oper, die sich inzwischen weltweit durchgesetzt hat, endlich auch hier auf die Bühne.

Musikalische Leitung hat GMD Raoul Grüneis und Judica Semler inszeniert; Annabel von Berlichingen entwirft Bühne und Kostüme.

 

Premiere:

- Samstag 27.04.2019 um 19.30 Uhr im Theater Freiberg.

- Samstag 04.05.2019 um 19.30 Uhr im Theater Döbeln.

 

Weitere Vorstellungen in dieser Spielzeit: 

- 12.05. um 14.30 Uhr in Döbeln

- 21.05. um 19.30 Uhr in Freiberg.

 
Infos und Karten an den Theaterkassen in Freiberg (Tel. 03731/3582-35) und Döbeln (Tel. 03431/7152-65) und unter www.mittelsaechsisches-theater.de

 

Das könnte Sie auch interessieren

Montag 14 Jan 2019 - 16:45 bis Montag 17 Jun 2019 - 18:15
Freitag 01 Feb 2019 - 09:00 bis Mittwoch 25 Sep 2019 - 22:00
Samstag 16 Feb 2019 - 15:30 bis Donnerstag 31 Okt 2019 - 23:30