© Literaturhaus SH
2. Mai 2019
19:00 Uhr
8.00 € / 5.00 € (ermäßigt)

17. Europäisches Festival des Debütromans - Lesefest

2. Mai 2019
19:00 Uhr
8.00 € / 5.00 € (ermäßigt)

Lesefest: Europa im Spiegel neuer Prosa: 12 Länder - 12 Romane - 12 AutorInnen

Beim Europäischen Festival des Debütromans treffen sich zum 17. Mal in Folge Autorinnen und Autoren aus 12 verschiedenen Ländern, begleitet von ihren Verlagsvertretern, zu einem Lesefest und mehreren Fachtagungen.

Das Publikum ist eingeladen, am Eröffnungsabend (2. Mai um 19 Uhr) in die Verschiedenartigkeit der Sprachen und Romane, Klänge und Stimmen Europas einzutauchen.

Folgende Länder und Autoren sind vertreten:

Dänemark: Shosha Raymond „Stillezone“
Deutschland: Katharina Mevissen „Ich kann dich hören“
Finnland: Sisko Savonlahti "Ehkä tänä kesänä kaikki muuttuu"
Frankreich: Fabrice Chillet „Un feu éteint“
Italien: Emanuele Altissimo „Luce rubata al giorno“
Lettland: Sven Kuzmins „Hohma“
Niederlande: Mirthe van Doornik  „Moeders van anderen“
Norwegen: Susanne Skogstad „Svartstilla“
Österreich: David Fuchs „Bevor wir verschwinden“
Polen: Radka Franczak  „Serce“
Schweiz: Barbara Schibli „Flechten“
Slowenien: Anja Mugerli „Spovin“

In Kooperation mit dem Literaturhaus SH: https://literaturhaus-sh.de/projekte/EFdD.html

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag 01 Feb 2019 - 09:00 bis Mittwoch 25 Sep 2019 - 22:00
Freitag 15 Feb 2019 - 01:00 bis Sonntag 30 Jun 2019 - 23:00
Montag 29 Apr 2019 - 14:00 bis Freitag 31 Mai 2019 - 14:00