26 x Bauhaus, Ausstellungsansicht, Galerie Institut français Berlin 2019, Foto: Thomas Bruns
4. Mai 2019
14:00 Uhr

Kuratorenführung durch die Ausstellung „26 x Bauhaus“

Galerie Institut français Berlin, "Maison de France", Kurfürstendamm 211, 10719 Berlin
4. Mai 2019
14:00 Uhr

Bevor die Wanderausstellung „26 x Bauhaus“ weiter nach Bremen geht, führt Kurator Thibaut de Ruyter am letzten Wochenende der Präsentation im Institut français Berlin auf Deutsch und Französisch durch die Ausstellung. 

Die von de Ruyter gemeinsam mit Marjolaine Lévy kuratierte Schau beleuchtet das Vermächtnis der Schule sowie ihre Verbindungen zu Frankreich und ihre Spuren in der zeitgenössischen Kunst. Hierzu wurden achtzehn französische und internationale Künstlerinnen und Künstler eingeladen, sich rund um sechsundzwanzig Schlüsselwörter (den sechsundzwanzig Buchstaben des Alphabets entsprechend), die das Bauhaus nicht als Stil, sondern vielmehr als Pädagogik und Hinterlassenschaft erkennen lassen, Gedanken zu machen. Ausgehend von einem ABC – von A wie „Abstraktion“ bis Z wie „Zeitgeist“, über „Kommunismus“, „Norm“ und „Fotomontage“ … – erforscht die Ausstellung die Unterrichtsmethoden des Bauhauses, wirft ein Licht auf die dunklen Kapitel seiner Geschichte und bezeugt seine Aktualität anhand der Werke der eingeladenen Künstlerinnen und Künstler.

Künstler*innen:
Michel Aubry, Karina Bisch, Barbara Breitenfellner, Cécile Dupaquier, Stéphane Dupont, Jakob Hinrichs, Rainier Lericolais, Mirka Lugosi, Matthieu Martin, Mathieu Mercier, Présence Panchounette, Evariste Richer, Bojan Šarčević, Yann Sérandour, Heidi Specker, Katrin Ströbel, Emmanuel Van der Meulen und Elsa Werth

Führung auf Französisch: 14 Uhr

Führung auf Deutsch: 15:30 Uhr

Eintritt frei

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag 01 Feb 2019 - 09:00 bis Mittwoch 25 Sep 2019 - 22:00
Mittwoch 06 Mär 2019 - 09:30 bis Donnerstag 06 Jun 2019 - 23:30
Sonntag 24 Mär 2019 - 11:00 bis Sonntag 18 Aug 2019 - 17:00