13. Mai
14. Mai 2019

Beginn: 18:00 Uhr  |  End: 20:15 Uhr

Doku-Film | „TOI D’EUROPE“

Universität-Aula Bühler-Campus, Lübecker Straße 3, 31141 Hildesheim
13. Mai
14. Mai 2019

Beginn: 18:00 Uhr  |  End: 20:15 Uhr

Dokumentarfilm.

Was denken die jungen Leute im Alter von 18 bis 35 Jahre in Tschechien, Spanien oder in Schweden über Europa? Wie kann die EU verbessert werden?
 
60 Jahre nach der Unterzeichnung des Vertrags von Rom und 30 Jahre nach der Gründung von ERASMUS hat die Organisation TOI D’EUROPE eine Videodokumentation produziert, die die Zeugenaussagen junger Menschen über die Zukunft der Europäischen Union sammelt.
Die jungen Menschen in dem Video sind zwischen 18 und 35 Jahre, haben den Krieg noch nie erlebt und können sich nicht vorstellen, dass in der Vergangenheit ihre Nachbarn als Feinde betrachtet worden, diese selben Nachbarn die sie kennenlernen während eines ERASMUS-, Comenius- oder Brigitte Sauzay-Programme.
Mit einer Kamera und einem Notizblock haben Sophie und Mathilde Hériaud junge Europäer aus allen Ländern der Union getroffen, um ihre derzeitigen Erwartungen zu hinterfragen. Vier große Themen stechen in den Diskussionen hervor: was macht Europa für die Wirtschaft, das Soziale, die Politik und die Umwelt? Acht Monate lang haben sie schon in den sozialen Netzwerken und auf der Website You of Europe etwa dreißig Videos aus verschiedenen Begegnungen in der europäischen Union veröffentlicht.
 
Dokumentarfilm, 52 min, eine Fassung mit deutschen Untertiteln ist verfügbar.
R: Sophie und Mathilde Hériaud
Trailer mit engl. Untertiteln hier | Trailer auf Frz. hier
Internet Seite |Facebook
Den 13.05, 18.00 Uhr, Universität-Aula Bühler-Campus, Lübecker Straße 3, 31141 Hildesheim Im Raum L 131, Hildesheim.
Den 14.05, 20.15 Uhr Sprachenzentrum, TU Braunschweig.

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag 01 Feb 2019 - 09:00 bis Mittwoch 25 Sep 2019 - 22:00
Montag 12 Aug 2019 - 00:15 bis Sonntag 25 Aug 2019 - 23:45
Samstag 24 Aug 2019 - 18:00