© Robert Lachenay
18. Mai 2019
17:00 Uhr
7.50 €

Schießen Sie auf den Pianisten

18. Mai 2019
17:00 Uhr
7.50 €

Schießen Sie auf den Pianisten, OmU, 79 Min, 1960

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft Cluny in Hamburg anlässlich des großen Verlustes von Charles Aznavour am 1. Oktober letzten Jahres.

Truffaut liebte die Künstler der französischen Music Hall und ihre Chansons waren ihm vertraut. Er entdeckte Charles Aznavour als Schauspieler in einem Film von Georges Franju und ließ ihn in seinem Film noir den Pianisten Charlie Kohler alias Edouard Saroyan spielen. In Tirez sur le Pianiste, geht es um die Beziehung eines schüchternen und recht introvertierten Mannes zu drei Frauen sehr unterschiedlichen Typs. Hinzukommt eine Kriminalgeschichte, die auf sehr ungezwungene und unkonventionelle Weise erzählt wird. Truffaut erwies damit auch dem kaum bekannten amerikanischen Schriftsteller David Goodis, den er sehr bewunderte, eine Hommage.
Ein Meisterwerk mit Raoul Coutard als Kameramann und Georges Delarue als Komponisten, beide große Namen der Nouvelle Vague.
Aznavour sagte über seine Figur, dass er ein ehrlicher Typ sei, der viel Abenteuerliches erleben müsse.
 
Nathalie David, Künstlerin und Filmmacherin wird eine kurze Einführung zu Charles Aznavour und seine Welt geben.
 
Ticket hier

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag 01 Feb 2019 - 09:00 bis Mittwoch 25 Sep 2019 - 22:00
Mittwoch 01 Mai 2019 - 20:30 bis Dienstag 28 Mai 2019 - 22:30
Montag 20 Mai 2019 - 20:30 bis Montag 27 Mai 2019 - 20:30