Mein Erasmus, meine Stadt © Campus France Deutschland
26. August
31. Oktober 2019

Beginn: 14:30 Uhr  |  End: 18:30 Uhr
Eintritt frei

Ausstellung „Mein Erasmus, meine Stadt“

26. August
31. Oktober 2019

Beginn: 14:30 Uhr  |  End: 18:30 Uhr
Eintritt frei

Anlässlich des 30. Jubiläums des europäischen Erasmus+ Programms organisiert das Infobüro Campus France Deutschland die Ausstellung „Mein Erasmus, meine Stadt“.

Fotografien ehemaliger Erasmus-Studierender

Vernissage am 06. September 2019

Ausstellung bis zum 31.10.2019

Das Erasmus Programm wurde 1987 von der Europäischen Kommission gegründet. 2014 wurde aus dem Erasmus Programm das Erasmus+ Programm.  Hierzu gehören nun auch Programme der schulischen und beruflichen Bildung sowie „Jugend in Aktion“, und richtet sich an Grundschüler, Gymnasiasten, Auszubildende, Arbeitssuchende, Studierende, junge Freiwillige, Ausbilder, Erzieher oder Ehrenamtliche.

Zu diesem Anlass hat das Büro Campus France Deutschland einen Fotowettbewerb für deutsche Studierende, die einen Erasmusaufenthalt in Frankreich gemacht haben, organisiert. Im Rahmen eines Alumni-Abends, der am 13. Oktober 2017 im Institut français Berlin stattfand, wurden vier Preise (davon ein Publikumspreis) verliehen.

Durch die dargestellten persönlichen Erfahrungen – jedes Bild hat eine Legende -, beabsichtigt Campus France mit der Ausstellung, die Mobilität der europäischen Jugend zwischen Frankreich und Deutschland und die Vielfalt der französischen Regionen vorzustellen.

Kostenlose Gruppenführungen (F/D) nach Vereinbarung unter Tel. 0201 88 42 325 oder dfkz@stadtbibliothek.essen.de

Eintritt frei

In Zusammenarbeit mit Campus France Deutschland

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag 01 Feb 2019 - 09:00 bis Mittwoch 25 Sep 2019 - 22:00
Freitag 12 Apr 2019 - 18:00 bis Freitag 27 Sep 2019 - 10:00
Mittwoch 17 Apr 2019 - 10:00 bis Sonntag 08 Sep 2019 - 17:00