29. September 2019
11:00 Uhr
Eintritt frei

Zweisprachige Lesung und Vortrag: "Zazie in der Metro" mit dem Übersetzer Frank Heibert

Buchhandlung Geist
29. September 2019
11:00 Uhr
Eintritt frei

Frank Heibert stellt seine Neuübersetzung des Romans „Zazie in der Metro“ vor.

Raymond Queneaus surreales Buch über die Provinzgöre Zazie im Paris der späten 50er Jahre ist Kult. Die letzte deutsche Übersetzung liegt lange zurück. Zu lange. Das hat Frank Heibert jetzt geändert. Seine Zazie-Neuübersetzung leuchtet. Frau Hetscher schrieb im WESER KURIER sehr lobend: "Sätze wie Wunderkerzen". Überzeugen Sie sich selbst.

Lesung und Vortrag in französischer und deutscher Sprache.

Eine Kooperation von Institut Francais, Suhrkamp Verlag und Buchhandlung Geist

5 Fragen an Frank Heibert zu seiner Übersetzung von »Zazie in der Metro«

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Montag 02 Sep 2019 - 14:00 bis Freitag 07 Feb 2020 - 12:00
Donnerstag 16 Jan 2020 - 00:15 bis Sonntag 26 Jan 2020 - 23:45
Samstag 18 Jan 2020 -
13:30 bis 15:00