© Sacha Wolff
10. Oktober 2019
11:30 Uhr
Eintritt frei

lit.kid.RUHR - Autorenbegegnung für Jugendliche mit Hugo Horiot zu „Der König bin ich“ (L’Empereur, c’est moi)

10. Oktober 2019
11:30 Uhr
Eintritt frei

lit.kid.RUHR

Lesung und Diskussion mit dem Autor und Tobias Goldfarb im Rahmen der lit.RUHR

In französischer Sprache mit deutscher Übersetzung

Ab Klasse 8

Julien, vier Jahre alt, spricht nicht, mit niemandem. Die Welt der Gleichaltrigen interessiert ihn nicht, ihre Spiele widern ihn an. Doch als er sechs wird, beschließt Julien, seine einsame Festung zu verlassen. In einem unerhörten Kraftakt trennt er sich von Julien und wird zu Hugo, einem Jungen, der spricht und doch radikal anders bleibt als die Welt und die Menschen, die ihn umgeben.

Dem Schauspieler und Schriftsteller Hugo Horiot, geboren 1982, ist es gelungen, mit Asperger-Syndrom selbstbestimmt und frei zu leben. In diesem Buch gibt er dem Kind, das er war, eine literarische Stimme und schildert, warum das Wort „normal“ für ihn ohne Bedeutung ist. Das Buch wurde mit dem internationalen Euregio-Schüler-Literaturpreis 2019 ausgezeichnet. Tobias Goldfarb moderiert, übersetzt das Gespräch und liest auf Deutsch.

Eintritt frei  

Reservierung erforderlich unter www.lit.ruhr.de oder [hier]

In Kooperation mit der lit.RUHR

Das könnte Sie auch interessieren

Samstag 16 Feb 2019 - 15:30 bis Donnerstag 31 Okt 2019 - 23:30
Montag 20 Mai 2019 - 14:30 bis Dienstag 26 Mai 2020 - 17:00
Montag 26 Aug 2019 - 14:30 bis Donnerstag 31 Okt 2019 - 18:30