25. Oktober 2019
19:00 Uhr
Eintritt frei

Apéro littéraire: Pourquoi les oiseaux meurent / Warum die Vögel sterben

Deutsch-Französisches Kulturinstitut, Doblerstraße 25, 72074 Tübingen
25. Oktober 2019
19:00 Uhr
Eintritt frei

Pauline Bolac und Constantin März lesen aus Pourquoi les oiseaux meurent / Warum die Vögel sterben​ von Victor Pouchet.

In französischer und deutscher Sprache. Dazu gibt es leckere Flammkuchen von Tartes Cézanne!

Über das Buch: »Bewegt und verwundert taucht man wieder auf aus einem Roman, dessen Schönheit in seiner Schlichtheit liegt.« Leïla Slimani --- In der Normandie regnet es tote Vögel vom Himmel, doch in Paris nimmt man kaum Notiz davon. Nur ein promotionsmüder Student will unbedingt erfahren, was sich da - unter anderem in seinem Heimatort - ereignet hat. Er versucht allerdings ausgerechnet auf einem Vergnügungsdampfer dorthin zu gelangen. Als (weitaus) jüngster Passagier auf der Seine Princess verliebt und schlägt er sich auf diesem "trunkenen Schiff" mit einem Matrosen um die Herzdame ... Aber ist seine Reise nicht vor allem ein Versuch, die Familie wiederzufinden und ein wenig Ordnung in seine Notizen und sein Leben bringen? --- »Elegant, lässig, witzig, geschickt ... der Jungfernflug eines wahren Schriftstellers.« Le Figaro Magazine

Über den Autor: Victor Pouchet wurde 1985 in Paris geboren. Lange Jahre hat er lieber Vögel beobachtet, als seine Doktorarbeit über die Nachfahren Stendhals im Spiegel der Kritik des 20. Jahrhunderts zuende zu schreiben. Seit seiner Promotion lehrt er moderne Literatur; Warum die Vögel sterben ist sein erster Roman.

 

Eintritt frei, Spende willkommen. Im ICFA.

Das könnte Sie auch interessieren

Montag 02 Sep 2019 - 14:00 bis Freitag 07 Feb 2020 - 12:00
Freitag 06 Sep 2019 - 19:30 bis Mittwoch 20 Nov 2019 - 18:00
Freitag 13 Sep 2019 - 16:00 bis Freitag 06 Dez 2019 - 16:00