© Shaker Media
Beginn: 19:00 Uhr  |  End: 21:00 Uhr
29. Oktober 2019
1
Eintritt frei

Lesung: Doppelgeschichten von Claire Dietz-Charritat

29. Oktober 2019
1
Eintritt frei

Deutsch-französische Kurzgeschichten gelesen von Claire Dietz-Charritat

Für Leser, die Überraschungen und Humor mögen. Fremdsprachenkenntnisse sind hier nicht erforderlich. Claire Dietz-Charritat liest Kurzgeschichten, die sind wie eine Reise in die eigene Sprache. Alltägliches nimmt plötzlich einen neuen Farbton an: Ein Nicht-Geschenk ist wertvoller als ein Geschenk, Siegfried aus der Nibelungensage wird zum Antihelden, Städtenamen machen sich selbständig, Abwasch sorgt für Ratlosigkeit. Eine Erzählung, eine Pointe, eine Pirouette und ein Lächeln.

Claire Dietz-Charritat (M.A., Dipl.-Päd.) ist in Frankreich aufgewachsen und lebt jetzt in Mainz – nach Umwegen über die USA, die Niederlande, Spanien und einigen Abstechern in China. Sie hat unter anderem viele Jahre am Historischen Seminar der Universität Mainz Lehraufträge wahrgenommen. Neugierig auf Mehrdeutigkeiten in der Sprache und im Leben.

Eintritt frei

Anmeldung erwünscht unter Tel. 0211/1306790 oder per Mail an info.duesseldorf@institutfrancais.de

 

Veranstaltungsort für die Lesung in Düsseldorf:

Institut français - Galeriebibliothek
Bilker Straße 9
40213 Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Mittwoch 15 Apr 2020 - 00:30 bis Mittwoch 30 Sep 2020 - 19:30
Montag 04 Mai 2020 - 08:00 bis Montag 31 Aug 2020 - 19:00
Montag 04 Mai 2020 - 17:45 bis Freitag 31 Jul 2020 - 17:45