12. November 2019
19:00 Uhr
Eintritt frei

Lesung: Mein Istanbul - Benim İstanbul'um

12. November 2019
19:00 Uhr
Eintritt frei

Lesung mit Orhan Çalışır, Betty Kolodzy, Peter Schulze und Muhlis Kenter in der Kunsthalle Bremen

Der siebte Band der Reihe der Stadtlesebücher zu internationalen Metropolen der stuttgarter edition esefeld&traub ist Istanbul gewidmet, der "heimlichen Hauptstadt" der Türkei. Schon ein kurzer Spaziergang kann zur wechselvollen Zeitreise durch zweieinhalb Jahrtausende werden. Die Entwicklungen, vor allem die der letzten zwei Jahrzehnte, haben Gesellschaft und Stadtlandschaft in drastischer Weise verändert. Konfliktreiche städtebauliche Großprojekte, offen ausgetragene gesellschaftliche Auseinandersetzungen, Terroranschläge sowie der Putschversuch und die darauffolgenden politischen Repressionen haben ein Klima der Verunsicherung, des Misstrauens und der Instabilität geschaffen.

Visuelle Grundlage des Bandes sind die Fotos von Cana Yılmaz und İskender Muhlis Kenter, die das traditionelle, alltägliche Leben, aber auch Hyper-Urbanität und moderne Stadtlandschaft zeigen. 56 AutorInnen schreiben über "ihr" Istanbul – über die Schönheit und Einzigartigkeit der Stadt, aber auch über ihre Trauer angesichts der radikalen Veränderungen. Und von der Hoffnung, dass ihnen "ihr" Istanbul nicht ganz verloren geht.

Am 12. November lesen die drei Autoren Orhan Çalışır, Betty Kolodzy und Peter Schulze ihre Beiträge zu „ihrem Istanbul“ in der Kunsthalle Bremen. Im Anschluss daran zeigt Muhlis Kenter Fotografien zu „seinem İstanbul“.

 

Rahmenprogramm der Ausstellung „Augenblick Istanbul – Ein Schmelztiegel":

  • Lesung mit Nedim Gürsel im Institut français am 21.11.2019.
  • Debattenrunde im Institut français mit Ariane Bonzon (F) und Ramize Erer (T) am 26.11.2019.
  • Gesprächskonzert mit Prof. Metin Ülkü im Institut français: Musikleben zwischen Paris und Istanbul am 10.12.2019.
  • Künstlergespräch im Institut français am 12.12.2019.

 

Eine Kooperation mit dem KULTURFORUM TÜRKEI e.V.
 

Das könnte Sie auch interessieren

Montag 20 Mai 2019 - 14:30 bis Dienstag 26 Mai 2020 - 17:00
Freitag 16 Aug 2019 - 11:00 bis Sonntag 16 Feb 2020 - 18:00
Samstag 24 Aug 2019 - 10:00 bis Sonntag 15 Dez 2019 - 17:00