© Ségolène Dargnies
Beginn: 15:45 Uhr  |  End: 17:15 Uhr
14. November 2019
1
Eintritt frei

Literarische Begegnung mit Ségolène Dargnies: Doppelgänger, Fiktion im Spiegel der Realität

14. November 2019
1
Eintritt frei

Lesung des Romans "Piano Ostinato" mit Musikbegleitung auf dem Klavier

Im Rahmen der Literarischen Begegnungen empfängt die Universität Wuppertal am 14. November Ségolène Dargnies.

In ihrem ersten Roman Piano Ostinato, der im Januar 2019 bei Mercure de France erschienen ist, erzählt Ségolène Dargnies die Geschichte des Pianisten Gilles Sauvac, der nach einer schmerzhaften Blockade des Mittelfingers während eines Konzert des Konzerts in Moll von Robert Schumann erstmals in seinem Leben intensiv schwimmen muss. Er sieht sich gezwungen, seine Karriere auf unbestimmte Zeit zu unterbrechen, andere Beschäftigungen zu finden und seine bisherige Existenz grundlegend zu überdenken.

Begegnung in französischer Sprache mit Musikbegleitung auf dem Klavier

Bergische Universität Wuppertal

Campus Grifflenberg: Gaußstrasse 20 - 42119 Wuppertal

Musiksaal der Universität (M 09)

Gaußstraße 20

42119 Wuppertal

 

Das könnte Sie auch interessieren

Montag 02 Sep 2019 - 14:00 bis Freitag 07 Feb 2020 - 12:00
Mittwoch 18 Dez 2019 -
16:30 bis 17:00
Mittwoch 08 Jan 2020 -
16:00 bis 16:45