© DFG Budenheim e.V.
14. November 2019
19:00 Uhr

Napoleons rheinhessisches Erbe

14. November 2019
19:00 Uhr

[FRANZÖSISCHE WOCHE 2019]
Ein Beitrag der Deutsch-Französischen Gesellschaft Budenheim e.V.

Rotwein-Käse-Abend mit Vortrag

Vor 250 Jahren wurde auf der Insel Korsika Napoleon Bonaparte geboren, der 30 Jahre später das politische Gefüge Europas erschütterte. So waren auch die (späteren) Rheinhessen zwischen 1797/98 und 1814 französische Staatsbürger.
Der Vortrag der Ingelheimer Kulturanthropologin Dr. Nicole Nieraad-Schalke ("Kultur muss knistern!") stellt rheinhessische Orte vor, an denen Napoleon seine Spuren hinterlassen hat, fragt aber auch nach deutsch-französischen Begegnungen persönlicher Art. Das in dieser Zeit entstandene kulturelle Erbe kann noch heute im rheinhessischen Dialekt, der regionalen Küche oder lokalen Anekdoten entdeckt werden.

Anmeldung bis 11.11. unter: info@dfg-budenheim.de

Beginn: 19.00 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Ort: Bürgerhaus Budenheim, An der Waldsporthalle, 55257 Budenheim

Eintritt frei

https://www.dfg-budenheim.de/termine/

 

Das könnte Sie auch interessieren

Donnerstag 20 Feb 2020 (Ganztägig) bis Sonntag 21 Jun 2020 (Ganztägig)
Dienstag 07 Apr 2020 - 15:30 bis Montag 24 Aug 2020 - 15:30
Mittwoch 15 Apr 2020 - 00:30 bis Mittwoch 30 Sep 2020 - 19:30