2. Dezember 2019
18:15 Uhr
Eintritt frei

Deutschland und Frankreich in der EU - Wechselwirkungen inmitten der EU-Neuorientierung.

Institut français Bonn
2. Dezember 2019
18:15 Uhr
Eintritt frei

Prof. Dr. Ludger Kühnhardt (Leiter des ZEI, Universität Bonn)

Professor Dr. Ludger Kühnhardt ist seit 1997 Direktor am Zentrum für Europäische Integrationsforschung (ZEI) und Professor am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Arbeit sind Fragen der europäischen Integration, der Rolle Europas in der Welt und des globalen Vergleichs von regionalen Integrationssystemen sowie Themen der politischen Theorie und Philosophie.

Der Vortrag

Mit einer neuen politischen Führung bricht die EU auf in die kommenden Jahre. Der deutsch-französischen Zusammenarbeit kommt dabei wie üblich große Bedeutung zu. Sie ist eine notwendige, aber auch künftig keine ausreichende Bedingung, um den "european way", den die neue Kommissionspräsidentin angekündigt hat, weiterzugehen.  Der Vortrag des Direktors am Zentrum für Europäische Integrationsforschung stellt die Rolle Deutschlands und Frankreichs in den größeren Kontext der aktuellen Entwicklungen in der EU und schliesst grundsätzliche Überlegungen zum Stand der europäischen Eniigung an.

Vortrag auf Deutsch. Organisiert im Rahmen der Ringvorlesung "Deutschland und Europa im europäischen Kontext".

Das könnte Sie auch interessieren

Sonntag 01 Sep 2019 (Ganztägig) bis Dienstag 31 Dez 2019 (Ganztägig)
Sonntag 01 Sep 2019 - 09:00 bis Dienstag 31 Dez 2019 - 23:00
Montag 02 Sep 2019 - 14:00 bis Freitag 07 Feb 2020 - 12:00