6. Dezember 2019
11:00 Uhr
Eintritt frei

Literaturkreis/Cercle du vendredi

Mediathek des Instituts français Bonn
6. Dezember 2019
11:00 Uhr
Eintritt frei

Claire Genoux: Lynx

Der Literaturkreis über Claire Genoux auf Französisch wird präsentiert von Sylvie Tyralla-Noël. Bringen Sie gern Ihre eigene Ideen ein, erzählen Sie von den Büchern, die Sie gerade lesen oder sprechen Sie über aktuelle Neuerscheinungen!

Claire Genoux, 1971 in Lausanne geboren, ist Schrifstellerin und Dichterin. Ihre ersten Gedichtsammlungen Soleil ovale (1997) und Saisons du corps (2000) sind bei Empreintes eschienen. Dann veröffentlichte sie bei Bernard Campiche L’Heure apprivoisée (2004), Faire feu (2008)

Beim gleichen Verlag erschienen Novellen und 2014 ein erster Roman von ihr:  La Barrière des peaux. 1999 erhielt Genoux den Poesie-Preis C. F. Ramuz.

Das Buch

Ein Wald, ein Fluss, ein Elternhaus: Das ist die Welt von Lynx, dessen Vater gerade auf brutale Weise verstorben ist. Er wurde von einem Baumstamm erschlagen. Schicksal, Unfall, Selbstmord? Seinen Job in der Kneipe zu kündigen, mit dem Motorrad über die Erde Marokkos zu fahren wäre eine Weg, sich diesem Drama in Erinnerung einer Kindheit , die von Verwirrung und Einsamkeit geprägt war, zu entziehen.

Aber etwas hält Lynx zurück. Ist es die Ankunft von Lilia mit ihrem Kleinen? Auf diesem sehr heißen Sommer lastet eine unausgesprochene Bedrohung. In den Wald-Szenen wird ein Suchen deutlich, das nicht am Ziel ankommt, aber stetig das Verhältnis zum anderen hinterfragt und den Wesen und Dingen auf den Grund geht, auf gleichzeitig herbe und sehr sinnliche Art.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Montag 02 Sep 2019 - 14:00 bis Freitag 07 Feb 2020 - 12:00
Dienstag 10 Dez 2019 -
16:30 bis 17:30
Dienstag 10 Dez 2019 - 19:30