Copyright: Cohérie Boris Vian
11. März 2020
20:00 Uhr
10.00 € / 8.00 € (ermäßigt)

100 x Boris Vian

Von 100 x Boris Vian
11. März 2020
20:00 Uhr
10.00 € / 8.00 € (ermäßigt)

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Geburt von Boris Vian werden Vincent Audusseau und seine Band Vian und seine Musik wieder zum Leben erwecken.

Vian war so etwas wie die kommunikative Schaltzentrale der Pariser Boheme in der Nachkriegszeit. Er spielte Trompete und legte im legendären Club «Tabou» auf. Im «Café de Flore» plauderte er mit Sartre und Simone de Beauvoir, im «Deux Magots» mit Albert Camus, Raymond Queneau oder Jacques Prévert, zwischendurch schrieb er Lieder für Juliette Gréco, oder Henri Salvador, und abends spielte er in Claude Abadies Orchester Trompete. Wir laden Sie herzlich dazu ein die großen Klassiker des vielseitigen und immer wieder überraschenden Künstlers Boris Vian (wieder) zu entdecken!
 

Nicola van Straaten: Gesang
Sebastien Mitterand: Trompete und Horn
Sölvi Kolbeinsson: Altsaxophon und Klarinette
Vincent Audusseau: Klavier und Arrangement.
James Banner: Kontrabass
Samy Chapuis: Schlagzeug

♦ Einlass ab 19:30 Uhr
♦ Eintritt: 10-8€
♦ Mit Bar
♦ Anmeldung erwünscht:
anmeldung.berlin@institutfrancais.de
♦ Saal Boris Vian | 4. Stock

 

Das könnte Sie auch interessieren

Sonntag 05 Apr 2020 - 15:00
Samstag 11 Apr 2020 - 21:00
Sonntag 12 Apr 2020 - 16:00