Buch & Ideen

Mit seinen zahlreichen Veranstaltungen in ganz Deutschland bietet das Institut français der Öffentlichkeit Einblick in die ganze Vielfalt des französischsprachigen Buchmarktes.

Die Mediatheken der einzelnen Institute wurden im Jahr 2013/14 von 10.000 Menschen genutzt. Seit 2013 verfügt das Institut français außerdem über die digitale Bibliothek Culturethèque, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut. 2014 konnte das digitale Kulturportal 32.000 Besuche verzeichnen.

Für die Buch- und Verlagsbranche ist das Bureau du Livre ein wichtiger Mittler. Es pflegt Beziehungen, knüpft Kontakte und unterstützt Literaturveranstaltungen fachlich wie organisatorisch. Das Institut français gewährt Zuschüsse für die Publikation und Übersetzung von Werken.

Vom 20. bis zum 25. März ist Guy Delisle zu Gast in Deutschland und...

Deutsche und französischsprachige SchriftstellerInnen begegnen sich im...

Am 26. Januar 2017 lud das Institut français Deutschland zu einer Nacht der Übersetzung ein...

Frankreich ist in diesem Jahr Ehrengast der Frankfurter Buchmesse.

Buchvorstellung der Graphic Novel »Die Leichtigkeit« mit Catherine Meurisse. Nach Charlie...

Mit dem Schülerwettbewerb Francomics erhalten Jugendliche einen Einblick in die ...

Frankreich ist das Ehrengastland der Frankfurter Buchmesse vom 11. bis...

Neuerscheinungen

Bücher waren schon immer herausragende Mittler von Werken und Wissen,...