Parades & Changes © Jerôme Delatour

Residenz Kunst und Gärten

Die Residenz « Kunst und Gärten » ist Teil des Programms « La Fabrique des résidences » des lnstitut français. Diese Künstlerresidenz wird im Jahr 2019 drei bis vier  künstlerische Projekte unterstützen, mit dem Ziel, das künstlerische Schaffen französischer Künstler verschiedenster Bereiche in den deutschen Gärten zu fördern.

Unterstütztes Projekt

Joanne Leighton, Made in... Potsdam

Die Serie Made in… der belgisch-australischen Choreografin Joanne Leighton vereint Skulptur mit Natur, Land-Art mit Urbanität. Knapp 80 Potsdamer Laien-TänzerInnen haben sich mit ihrer Stadt auseinandergesetzt. Wie bewegt Architektur Menschen und was ist menschliche Architektur? Schwarmbewegungen und gemeinsame Körperkonstruktionen zeichnen ein abstraktes Porträt der Stadt. Im Zusammenspiel mit einer Klanginstallation und futuristischen Requisiten verwandeln sich Orte, Menschen und Baukunst zu einer einmaligen Choreografie, die die Gegensätze verbindet und ein neues Kunstwerk schafft. Made in… tourt weltweit und spielte u. a. in Paris, Havanna, Perth und Straßburg. Als Prolog der Potsdamer Tanztage wird dieses Projekt erstmals in Potsdam aufgeführt.

Aufführungen am 11. und 12. Mai in Potsdam

Mehr Information auf: www.fabrikpotsdam.de/index.php?p=tanztage&&id=4254&lang=DE

Entdecken Sie auch