Webmaster - Institut français Deutschland in Berlin

Emploi

Das Institut français Deutschland (IFA), angegliedert an die Französische Botschaft in Berlin, ist die offizielle Kulturvertretung des französischen Staates in Berlin.

Das Institut français sucht einen Webmaster

Missions: 

Sie übernehmen folgende Aufgaben:

  • Administration und Wartung der aktuellen Webseite mit Drupal
  • Technische Unterstützung (telefonisch und per E-Mail) für die Nutzer der Webseite und der institutseigenen Anwendungen.
  • Verwaltung und Steuerung der internen Kommunikationsinstrumente (Newsletter, Verteilerlisten, Cloud, E-Mail-System)
  • Support/Expertise für die Abteilungen, die eigene IT-Anwendungen haben
  • Ansprechpartner für die Dienstleister
  • Verwaltung und Wartung des IT-Bestands
Profil recherché: 
  • Abitur + mindestens 2 Jahre Ausbildung/Studium im Bereich Informatik
  • Webentwicklung:Kenntnisse in HTML erforderlich, Kenntnisse mit dem CMS Drupal wünschenswert
  • Erfahrungen in Projektmanagement, Organisationsvermögen
  • service- undlösungsorientiert
  • Autonomie undTeamfähigkeit
  • AusgezeichneteFranzösischkenntnisse, guteDeutschkenntnisse
  • Kenntnisse und Betrieb von UNIX wünschenswert
Informations générales: 
  • Arbeitsbeginn: 7, Januar 2019
  • Arbeitsort: Institut français Deutschland in den Räumlichkeiten der Französischen Botschaft, Pariser Platz, Berlin
  • Stundenzahl:38.5h/Woche
  • Vergütung: 2318 €, Stufe 4 der verwaltungsinternen Gehaltstabelle (+13 Monatsgehalt)
  • Statuts: befristeter Arbeitsvertrag (12 Monate, 1x verlängerbar, dann Entfristung möglich)

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen -Lebenslauf (auf Französisch) + Bewerbungsanschreiben (auf Französisch)-per E-Mail an folgende Adresse: recrutement.web@institutfrancais.de

Date de début: 
Montag, 7. Januar 2019
Durée: 
12 Monate (verlängerbar)
Volume horaire hebdomadaire: 
38.50 h/sem
Rémunération (ou gratification): 
2 318.00 €
Lieu: 

Institut français d’Allemagne
Pariser Platz 5
10117 Berlin

Date limite de candidature: 
Montag, 7. Januar 2019