Au Hasard Balthazar

Cinéma français: Au Hasard Balthazar

06. Februar 2023
19:00 - 21:00

Veranstaltungs-Infos

Das Kino mon ami in Weimar eröffnet in Partnerschaft mit dem Institut français Thüringen eine Reihe von Filmvorführungen in französischer Sprache. Die Reihe wird mit der Vorführung von Au hasard Balthazar eröffnet, einem Drama von Luc Besson aus dem Jahr 1966 mit Anne Wiazemsky, François Lafarge und Walter Green.

Dieser Schwarz-Weiß-Film erzählt die Geschichte des Esels Balthazar, der von Besitzer zu Besitzer zieht, mal geliebt, mal missbraucht, mitten in menschliche Dramen hineingezogen wird und parallel zum Leben seiner ersten Besitzerin Marie läuft. Eine Parabel über das Böse, die Reinheit und die Transzendenz.

"Ich wollte, dass der Esel eine Reihe von Menschengruppen durchläuft, die die Laster der Menschheit repräsentieren. Ich musste auch, da das Leben eines Esels sehr gleichmäßig, sehr heiter ist, eine Bewegung, einen dramatischen Anstieg finden" Robert Bresson.

Eingeführt von Marc Sagnol, einem französischen Autor, Fotografen und Regisseur, wird der Film in der französischen Originalfassung mit englischen Untertiteln gezeigt.

Vor der Vorführung von Au Hasard Balthazar wird E O (2022) gezeigt, ein polnischer Film von Jerzy Skolimowski, der auf dem Film von Luc Besson basiert.

06. Februar 2023
19:00 - 21:00

Eintritt: frei

Kino mon ami
Goetheplatz 11
99423 Weimar